Die Gemeinde Kissing sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n

Koordinator/in Arbeitssicherheit (m/w/d)

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 39/h 

In Ergänzung unseres Teams suchen wir motivierte, zuver­lässige sowie engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns gemein­sam die Zukunft der Gemeinde Kissing gestalten.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Beraten der Geschäftsleitung und der Führungskräfte in allen Fragen der Arbeitssicherheit
  • Durchführen von Erstunterweisungen
  • Unterstützen und Beraten beim Erstellen, Aktualisieren und Fortschreiben von Gefährdungsbeurteilungen in Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Unterstützen und Beraten beim Erstellen, Aktualisieren und Fortschreiben von Betriebsanweisungen in Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Strukturelle Vorgaben und Dokumentation von Schulungen im Bereich der Arbeitssicherheit
  • Koordination der Ausbildung von Ersthelfern, Brandschutzhelfern und Sicherheitsbeauftragten
  • Fortschreiben des Gefahrstoffmanagements
  • Vorbereiten und Teilnehmen an Begehungen
  • Unterstützen und Beraten beim Schulungs- und Weiterbildungsprogramm
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt / der Betriebsärztin
  • Vorbereiten und Durchführen von ASA-Sitzungen
  • Dokumentation

Zwingende Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und Erfahrung im Handwerk / in der Industrie oder
  • Meister/Techniker eines handwerklichen Berufsbildes 
  • Führerschein der Klasse B

Wünschenswert wäre auch:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen
  • Strukturierte, gewissenhafte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Fachkenntnisse in einschlägigen Gesetzen, Verordnungen, technischen Regeln und Normen

Was wir Ihnen bieten:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • umfassende Einarbeitungsphase
  • digitale Kommunikationskultur mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie Zusatzversorgung, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie und leistungsgerechte Vergütung nach TvöD.
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie Zusatzversorgung, Leistungsentgelt, Jahressonderzahlung und Vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub, darüber hinaus sind der 24.12. und der 31.12. zusätzlich frei
  • Bike Leasing

Bewerbungsfrist: 31.05.2024

Nähere Auskünfte erteilt Frau Claudia Kragler unter 08233/7907-113.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte datenschutzkonform über unser Bewerberportal hoch. 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen der EU-Daten­schutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten zu.

Kontakt

Personalverwaltung
Telefon: 08233 / 7907 - 113

Im Rah­men des Be­wer­bungs­ver­fah­rens werden per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten elektronische ge­spei­chert und ver­ar­bei­tet. Bitte beachten Sie unsere Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten für Bewerber.